25. Horst-Eckmeyer-Cup

25. Horst-Eckmeyer-Cup

Zum Jubiläumsturnier um den Horst-Eckmeyer-Cup sind in diesem Jahr wieder zahlreiche Mannschaften der Haupt-, Real-, Förder- und Oberschulen sowie von IGS`en aus Oldenburg und umzu an die Oberschule Eversten gekommen. Dabei zeigten die Teams engagierten, spannenden und stets sportlich fairen Fußball. Die ebenso engagierte Unterstützung der zahlreichen ZuschauerInnen sorgte dann auch für die richtige Atmosphäre in der Halle am Brandsweg.

15-HEC-1 15-HEC-2

Aus der Vorrunde qualifizierten sich die Mannschaften der IGS Kreyenbrück, der Haupt- und Realschule Brake sowie die Oberschule Alexanderstraße und der Sieger der Vorjahre, die Oberschule Eversten, für den Kampf um die Podiumsplätze. Das eine Halbfinale gewann die OBS Alexanderstraße gegen die Haupt- und Realschule Brake mit 2:0. Das andere Halbfinale konnte die OBS Eversten gegen die IGS Kreyenbrück mit 2:1 für sich entscheiden.

Im kleinen Finale gewann die IGS Kreyenbrück gegen die Haupt- und Realschule Brake mit 2:0 und sicherte sich damit den dritten Platz.

15-HEC-3 15-HEC-4

Im Finale, das die Oberschulen Alexanderstraße und Eversten bestritten, ging es sehr viel knapper zu. Beim Spielstand von 0 : 0 hatten beide Mannschaften kurz vor Ende der regulären Spielzeit Großchancen, um das Spiel für sich zu entscheiden. Es blieb aber beim insgesamt gerechten Unentschieden, so dass ein Siebenmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Ein Roulettespiel! Beide Teams vergaben im ersten Versuch. Im zweiten Versuch trafen beide Schützen unhaltbar für die Keeper. Beim dritten Siebenmeter fiel dann die Entscheidung zu Gunsten der OBS Alexanderstraße. Wir gratulieren zum Titelgewinn!

15-HEC-5 15-HEC-6

Die erfolgreichen Mannschaften der OBS Alexanderstraße (links) und der OBS Eversten (rechts).