Politikunterricht vor Ort

Politikunterricht vor Ort

Was macht eigentlich ein Oberbürgermeister den ganzen Tag?

Am Freitag, 5. Februar 2016 wurden die SchülerInnen der Klasse 7b zusammen mit Frau Maksymchuk und Frau Uyting im Rahmen ihres Politikunterrichtes vom Oberbürgermeister Jürgen Krogmann im Rathaus empfangen. Dabei beantwortete der Oberbürgermeister zahlreiche Fragen zu seinen Aufgabenbereichen und seiner täglichen Arbeit. Aber auch aktuelle Themen, wie die Flüchtlingspolitik und Hilfsangebote wurden angesprochen. Herr Krogmann erläuterte den SchülerInnen auch, welche Möglichkeiten jeder hat, sich politisch zu engagieren und die Entwicklung in seiner Stadt mitzugestalten.

Natürlich konnten die SchülerInnen auch einen Blick hinter die Kulissen des Rathauses werfen. Sie besuchten den großen und kleinen Sitzungssaal und konnten einen Blick ins Goldene Buch der Stadt und auf die Amtskette des Oberbürgermeisters werfen. Sie erfuhren zudem, dass neben dem Oberbürgermeister noch sehr viele verschiedene Abteilungen der Stadtverwaltung im Rathaus untergebracht sind, die für ganz unterschiedliche Aufgabenbereiche in der Stadt zuständig sind.

OBS_Eversten_im_Rathaus_StOl_web_4be3c7c29f

Der Besuch im Rathaus war für die SchülerInnen ein tolles Erlebnis und eine willkommene Abwechslung zum Unterricht im Klassenraum.