Tag der Kinderrechte

Tag der Kinderrechte

Zum „Tag der Kinderrechte“ am 2. Dezember 2016 lud die Stadt Oldenburg, vertreten durch die Bürgermeisterin Frau Petra Averbeck, die AG UNICEF Oldenburg und eine Schülerinnengruppe aus der OBS Eversten zum Empfang. Die 16 Schülerinnen des Wahlpflichtkurses „Textiles Gestalten“ unter der Leitung von Jenny Zilcher hatten sich engagiert auf dieses Treffen vorbereitet. Sie ließen die Bürgermeisterin und ihren ebenfalls anwesenden Schulleiter, Herrn Dr. Boy, aus einem breiten Angebot an Dingen einen Fluchtkoffer zusammenstellen. Was muss mit? Was muss zurück bleiben? Drei Schülerinnen wurden detailliert über ihre persönlichen Fluchterfahrungen befragt. Alle beeindruckten durch ihr Auftreten und Sprachvermögen. Und ihre Namen sind nun im Goldenen Buch der Stadt Oldenburg zu finden.

16-unicef-4 16-unicef-3
16-unicef-2 16-unicef-6
16-unicef-1