Süße Kunst

Süße Kunst in der Artothek

Vom 6. Juni bis 12.Juli 2012 stellten Schülerinnen und Schüler der Oberschule Eversten mehr als 50 Werke aus Malerei, Grafik, Objektkunst und Fotografie zum Thema „Süße Kunst“ in der Arthothek (Oldenburg, Peterstraße 1) aus.

Entstanden sind die Werke in den Kunstkursen der Klassen 8 bis 10 von Frau Heinrichs. Anregungen erhielten die Schülerinnen und Schüler durch die Zusammenarbeit mit der Künstlerin Dagmar Hugk und Werken zur „süßen Kunst“ aus der Sammlung der Artothek von Heiner Meyer, Anja Engelke, Helmut Kreimeyer und Dagmar Hugk.

Durch die Kreativität der Schüler entstanden Smartie-Handtaschen, Pop-Art-Gummibären, Fotografien, Bilder, Skulpturen und der Eber vom Eversten Holz als Marzipan-Skulptur.

 

Links zur Ausstellung:

NWZ-Online vom 06.06.2012 

NWZTV

Artothek Oldenburg