durchgängige Sprachbildung

DaZNet DaZNet-Logo

Netzwerk für Deutsch als Zweit- und Bildungssprache, Mehrsprachigkeit und Interkulturelle Kompetenz.

Die Oberschule Eversten ist seit 2012 mit 14 weiteren Schulen (GS, OBS, FS, GYM, IGS, BBS) in Oldenburg im Landesprojekt „DaZNet“ – Netzwerk für Deutsch als Zweit- und Bildungssprache, Mehrsprachigkeit und Interkulturelle Kompetenz. Das regionale DaZNet – Zentrum in Oldenburg begann 2010 seine Arbeit als eines der ersten von mittlerweile 15 Zentren in Niedersachsen.

Mit der Unterstützung des Projekts möchten wir unsere Unterrichts- und Schulqualität im Bereich interkulturelle Öffnung weiter entwickeln und die sprachlichen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern mit Sprachförderbedarf (mit und ohne Migrationshintergrund) verbessern.

Unsere Schülerschaft ist für uns eine Ressource: Folgende Qualitätsmerkmale sind für uns wichtig, um unsere Arbeit weiter zu entwickeln:

1. Das Kollegium kennt die vielen Möglichkeiten sprachbildenden Arbeitens.

2. Die Steuerungsgremien der Schule veranlassen Maßnahmen zur durchgängigen Sprachbildung aller Schüler.

3. Die Ressourcen der Schule werden für die interkulturelle Öffnung und die sprachbildende Arbeit bereitgestellt.

4. Die Eltern sind aktive Partner im Bildungsprozess.

5. Sprachbildung findet durchgängig in allen Fächern statt.

6. Entwicklungsprozesse der Lernenden werden diagnostiziert und zurückgemeldet.

7. Die Schule bietet eine in vielfältiger Weise informationsreiche und anregende Lernumgebung.

8. Die Mehrsprachigkeit der Schüler wird in der Schule nutzbar gemacht.

9. Die Schule nutzt außerschulische Unterstützung.

Auch möchten wir eine Intensivierung von Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern. Langfristig streben wir eine durchgängige Sprachbildung in allen Fächern und Schulformen als Aufgabe aller Lehrkräfte an. Hierbei bekommen wir die Unterstützung von unserer Sprachlernkoordinatorin Frau Alberts, die eine Weiterbildung von den Moderatorinnen aus den Schulformen Grundschule (Frau Oberwinkler), Oberschule / Förderschule (Frau Şengün) und Gymnasium/IGS (Frau Deserno) bekommen hat, um diesen Prozess der Weiterentwicklung zu betreuen.

http://www.nibis.de/nibis.php?menid=5442