Konzepte

Konzepte an der OBS Eversten

 

Erziehungsgrundsätze

 

Fördern und Fordern

 

„Lernen lernen“

Lernkompetenz – Eine Aufgabe für die Schule

 

Berufsorientierung

 siehe auch : JobPaten- ein Projekt der Stadt Oldenburg

 

Beratungskonzept

 

 Fortbildungskonzept

Unsere Gesellschaft befindet sich in einem stetigen Fluss von Veränderungen. Somit ändern sich auch ständig die Anforderungen, die an Lehrkräfte gestellt werden. Um unseren Schülerinnen und Schülern eine optimale Ausbildung ermöglichen zu können, nehmen die Lehrkräfte der Oberschule Eversten regelmäßig an Schulungen und Fortbildungen teil.

Neben regelmäßigen Themen, wie Sicherheit im Sportunterricht, Sicherheit im naturwissenschaftlichen Unterricht, sowie Erste-Hilfe-Kurse und Weiterbildungen zu den Neue Medien liegen die Schwerpunkte der Fortbildungen derzeit in folgenden Bereichen:

  • Inklusion
  • Differenzierung im Unterricht
  • Lern- und Methodenkompetenz
  • Sprachförderung und Sprachkompetenz

 

Die Schule legt großen Wert darauf, dass die Fortbildungsergebnisse effektiv an die Kollegen weitergegeben werden und somit konkrete Auswirkungen auf die schulische Arbeit haben.

Wünsche zu Fortbildungen können die Fachkonferenzen, Facharbeitsgruppen, Schulgremien, die Schüler- und Elternvertreter sowie einzelne Lehrkräfte formulieren. Die Koordination der Fortbildungen erfolgt durch den Didaktischen Leiter sowie den Schulleiter.