Schulprofil

OBS- Eversten- Schuldaten 2024/25

Schulname: Oberschule Eversten
Adresse: Brandsweg 50 / 26131 Oldenburg
Tel. 0441- 570090
Fax 0441-5700915
Homepage: www.obs-eversten.de
Leiterin: Frau Helmerichs
Stellv. Leiterin: Frau Stahmer
Didaktischer Leiter: Herr Dr. Kruse- Irmer
Schulsozialpädagogin: Frau Goltz
Schülerzahl: etwa 430 Lehrkräfte
Referendare: 53
Zahl der Klassen: 23 Klassenstärke
Kl. 5: 18

Profil:

Die OBS- Eversten steht für Vielfalt. Genauso bunt wie ihre Schülerschaft ist das Bildungsangebot der Oberschule Eversten. Hier werden die Schüler*innen, ausgehend von den unterschiedlichen Bildungsbiographien, in ihrer Lern- und Persönlichkeitsentwicklung gefordert und gefördert. Eigenverantwortliches Lernen, eine intensive Präventionsarbeit auch zur Stärkung des Selbstbewusstseins unserer Schüler*innen, moderne Sprachförderung und eine zukunftsorientierte Berufsvorbereitung sind Bausteine unseres Schulprogramms.

Als Europaschule in Niedersachsen, Schule ohne Rassismus und Zukunftsschule im Modellprojekt Niedersachsen bekennen wir uns klar für Toleranz und Zivilcourage sowie gegen Rassismus und verstehen Demokratiebildung als wichtiges Lernziel aller an Schule Beteiligten.
Im Schulalltag findet dieses Berücksichtigung u.a. durch den Projektunterricht EDV, verbindliches Sozialtraining in den Klassen, Diversity- Training, Europa- Projekte mit Besuch in Groningen und ab dem Schuljahr 2024/25 einem Austausch mit unserer Partnerschule in Griechenland. Eine intensive SV- Arbeit, unser Energie- Kima- Umwelt Ausschuss und die Teilnahme am Projekt „gesundheitskompetente Schule“ als Pilot-Schule in Oldenburg vervollständigen unser ganzheitliches Schulkonzept.

Die OBS- Eversten ist eine teilgebundene Ganztagsschule. An zwei Tagen (Di und Do) lernen die Schülerinnen und Schüler bis 15:40 Uhr ganztägig, an zwei weiteren Tagen (Mo und Mi) können freiwillige Angebote aus verschiedenen Bereichen gewählt werden, z.B. „Üben und Lernen“ für JG 5 und 6 oder die Streitschlichter- AG In der Mensa können die Schülerinnen und Schüler von Mo. bis Do. täglich vier ausgewogene Mahlzeiten erhalten (auch vegetarisch). Für die 5. Klassen wird im Rahmen des Konzepts „Schule auf Esskurs“ ein betreutes Mittagessen angeboten.

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen von Klasse 5-7 gemeinsam. Ab Kl. 5 werden aufsteigend Lern- und Sozialkompetenzen vermittelt. Ab Kl. 6 findet der Unterricht in Mathematik und Englisch in Fachleistungskursen statt, ab Kl. 7 auch in Deutsch. Ab JG 6 wird Französisch als 2. Fremdsprache angeboten, ebenso wie ein vielfältiges Angebot an Wahlpflichtkursen. Hier liegen unsere Schwerpunkte neben Naturwissenschaften auf den Fächern Textiles Gestalten, Werken, Technik und Sport.

Ab Kl. 8 erfolgt der Unterricht in Schulzweigen: Im Hauptschulzweig mit dem Schwerpunkt Berufsorientierung, im Realschulzweig werden die Schüler auf weiterführende Schulen vorbereitet. Als Zukunftsschule arbeiten und lernen die Schüler des 8. Jahrganges einmal wöchentlich gemeinsam in verschiedenen Abteilungen des Praxistages mit den Schwerpunkten Werken, Hauswirtschaft, Soziales und Textil/ Kunsthandwerk. Im 9.Jahrgang besuchen alle Schülerinnen und Schüler die Lernortetage an den BBSen und wählen anschließend Schwerpunkte aus den Bereichen Technik, Wirtschaft und Gesundheit& Soziales, Hauswirtschaft, Werken, Textil, u.a. Zahlreiche Kooperationen bereichern diese Praxistage und ermöglichen unseren Schüler*innen Einblicke nicht nur in Betriebe und die Berufsbildenden Schulen der Stadt Oldenburg, sondern auch in schulische Ausbildungsgänge.

Als inklusive Schule ist die OBS- Eversten barrierefrei und führt vielfältige interkulturelle und integrative Projekte durch.
Informationsveranstaltung: Montag, 11. März 2024, 18:00 Uhr im Forum der Oberschule Eversten
Anmeldung: Mo., 06.05.2024 08.30 bis 12.30 Uhr und 15 bis 17 Uhr
Di., 07.05.2024 08.30 bis 12.30 Uhr und 15 bis 17 Uhr
Mi., 08.05.2024 08.30 bis 13 Uhr

Schulleitung

Heike Helmerichs

Schulleiterin

Sonja Stahmer

Konrektorin

Dr. Sven Kruse-Irmer

Didaktischer Leiter

Verwaltung

Angelique Holdorf

Sekretariat

Alexandra Schaak

Sekretariat

Stefan Schmid

Schulassistent

Hausmeister

Unser „Gebäudemanager“ Herr Kühne leitet und betreut das Hausmeisterteam, welches aus fünf weiteren Mitgliedern besteht.

Kollegium

Haike Albers – Wiebke Alberts – Nicole Albrechts – Julia Baum (FöSL) – Rainer Börries – Sabina Cording – Andreas Determann – Christian Dittmann – Rob Dygas – Florian Ertl – Barbara Efthimiadis – Christidis – Alina Fensch – Birgit Focke- Lehmann – Silke Fuchs – Sonja Gehle – Annehild Gossel – Katharina Goltz (Soz. Päd.) – Anke Hammer – Saskia Hanke (FöSL) – Martin Hapke (Referendar) – Sonja Heidemann – Kerstin Heinrichs – Heike Helmerichs (Schulleiterin) – Monika Johanning – Imke Kettwig – Nils Korsten – Anke Kreienbrock – Dr. Gabriele Krieger – Dr. Sven Kruse-Irmer (Didaktischer Leiter) – Margitta Laabs (FöSL) – Hilde Lange (FöSL) – Mario Lehmkuhl – Katharina Lettau – Evi Lückhardt – Boike Mammen – Alexander Mansholt – Anja Misegaes – Heike Ohlenbusch – Imke Rasch – Kerstin Reinhardt – Imke Rollwage – Theresa Roß – Agnes Sanders – Jessica Schramme – Lea Schwarze (Referendarin) – Christina Seibert-Lübben – Maija Siegers – Andrea Sixtus – Sonja Stahmer (Konrektorin) – Claudia Surmann (FösL) – Nina Struthoff – Nicole Thate-Oeltjen – Claudia Verstraete – Jenefer Zilcher

Koordinator*innen

Insgesamt 11 Koordinator*innen zeichnen sich verantwortlich für unterschiedliche Bereiche der Schulstruktur und -entwicklung.

Die Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten sind im Geschäftsverteilungsplan geregelt.

Koordinator*innen der OBS- Eversten

Jahrgang 5-6:   Frau Alberts

Jahrgang 7-8:   Frau Dr. Krieger

Jahrgang 8-9:   Herr Dittmann

Jahrgang 9-10:   Herr Mammen

Inklusion:   Frau Lange

Sprachbildung:   Frau Kreienbrock

Berufsorientierung:   Frau Hammer

Praxistag:   Frau Thate- Oeltjen

Schulprojekte:   Frau Roß

Medien/ Homepage:   Herr Dygas

Digitale Bildung:   Herr Ertl

Jahrgangsteams

in Arbeit

Streitschlichter*innen

in Arbeit

Beratung und Hilfe

Bevor die Welt zusammenbricht:

Die Schule ist weit mehr als nur ein Lernort. Die Schule ist für alle Beteiligten ein Ort des Zusammenlebens, der Kommunikation, der Freundschaften und Konflikte. Wir alle bringen in diesen Lebensraum unsere Gefühle, Ängste und Probleme mit ein.

Gremien

Eltern- und Schülervertreter*innen Schuljahr 2023/24 (in Arbeit )

Durch die Gesamtkonferenz sind an der OBS- Eversten folgende Fachkonferenzen (FK) eingerichtet:

Fachbereich Sprachen (FBL Frau Heinrichs):

FK Deutsch (FL Frau Schramme)

FK Englisch (FL Frau Heinrichs)

FK Französisch (FL Frau Lettau)

FK DAZ (FL Frau Kreienbrock)

Fachbereich Mathematik/ Naturwissenschaften (FBL Frau Dr. Krieger)

FK Mathematik (Frau Dr. Krieger (kom.)/ Herr Dr. Kruse- Irmer (kom.)

FK Biologie (Frau Rasch/ Frau Reinhardt)

FK Chemie (Frau Dr. Krieger)

FK Physik (Herr Dr. Kruse- Irmer)

FK Informatik (Herr Dygas)

Fachbereich Geschichtlich-Soziale-Weltkunde (GSW) (FBL Frau Sixtus)

FK Geschichte (nn)

FK Politik (nn)

FK Erdkunde (Frau Sixtus)

Fachbereich Arbeit- Wirtschaft- Technik

FK Wirtschaft (Herr Mansholt)

FK Technik (Frau Gehle)

Hauswirtschaft- GUS (Frau Focke- Lehmann)

Fachbereich musisch-kulturelle Bildung (FKL Frau Misegaes)

FK Musik (Frau Alberts)

FK Kunst (Frau Heinrichs)

FK Textiles Gestalten (Frau Sanders)

FK Gestaltendes Werken (nn)

weitere

FK Religion/ Werte und Normen (Frau Fensch)

FK Sport (Frau Seibert- Lübben)

Die Arbeit in den Fachkonferenzen, die Anzahl der Mitglieder und der Tagungsrhythmus sind in der Konferenzordnung der OBS- Eversten geregelt.

Die Mitglieder des Schulvorstandes werden in der 1. GK im Oktober 2023 neu gewählt.

Lehrervertreter*innen: nn

Elternvertreter*innen: nn

Schülervertreter: nn

Aufgaben des Schulvorstandes
Der Schulvorstand als zentrales Organ der Schule ist ein wesentlicher Bestandteil der Schulverfassung in Niedersachsen. In ihm arbeiten die Schulleiterinnen und Schulleiter mit gewählten Vertreterinnen und Vertretern der Schülerinnen, Schüler, Erziehungsberechtigten und Lehrkräfte zum Wohl der Schulen verantwortlich zusammen. Nach § 38 a Abs. 3 des Niedersächsischen Schulgesetzes entscheidet der Schulvorstand unter anderem über:

  • die Inanspruchnahme (ob und in welchem Umfang) der den Schulen im Hinblick auf ihre Eigenverantwortlichkeit vom MK eingeräumten Entscheidungsspielräume („Deregulierung“)
  • den Plan über die Verwendung der Haushaltsmittel und die Entlastung der Schulleiterin oder des Schulleiters
  • Anträge an die Schulbehörde auf Genehmigung einer besonderen Organisation
  • die Zusammenarbeit mit anderen Schulen
  • die Führung einer Eingangsstufe
  • die Vorschläge an die Schulbehörde zur Besetzung der Stelle der Schulleiterin bzw. des Schulleiters, der ständigen Vertreterin bzw. des ständigen Vertreters sowie anderer Beförderungsstellen
  • die Abgabe zur Herstellung des Benehmens bei der Besetzung der Stelle der Schulleiterin oder des Schulleiters, der Stelle der ständigen Vertreterin oder des ständigen Vertreters
  • die Ausgestaltung der Stundentafel
  • Schulpartnerschaften
  • Mitwirkungsentscheidungen bei der Namensgebung
  • Anträge an die Schulbehörde auf Genehmigung von Schulversuchen
  • Grundsätze für die Tätigkeit der pädagogischen Mitarbeiter/innen an Grundschulen
  • Grundsätze für die Durchführung von Projektwochen
  • Grundsätze für die Werbung und das Sponsoring in der Schule
  • Grundsätze für die jährliche Überprüfung der Arbeit der Schule (d.h. Selbstevaluation)
  • Vorschläge für ein Schulprogramm und die Schulordnung (die Entscheidung trifft die Gesamtkonferenz im Benehmen mit dem Schulvorstand)

Zu Fragen und Antworten rund um den Schulvorstand folgen Sie bitte dem folgenden Link:
http://www.nibis.de/~infosos/ftp/pdf/C36146886_L20.pdf

Schulpersonalrat
Frau Baum – Frau Fensch (stellvert. Vorsitzende) – Frau Goltz – Herr Korsten (Vorsitzender) – Frau Laabs   

Steuergruppe der OBS- Eversten

„Hauptaufgabe der Steuergruppe ist die Schulentwicklungsarbeit. Dazu zählen die Festlegung von Entwicklungszielen, die Entwicklung von Projektideen, die Begleitung von Maßnahmen zur Umsetzung von Projekten, Evaluation und Korrektur bzw. Nachsteuerung. Die Zuständigkeiten der Gesamtkonferenz und des Schulvorstandes bleiben unberührt.“

(aus: Geschäftsordnung der Steuergruppe, Stand 02.2017)

Die Mitglieder der Steuergruppe erklären sich für zwei Jahre bereit, mitzuarbeiten und werden von der Gesamtkonferenz bestätigt.

Laut Konferenzordnung trifft sich die Steuergruppe jeden 4. Mittwoch im Monat. Ihre Arbeit ist in der Geschäftsordnung geregelt.

Sie entscheidet auch darüber, welche Entwicklungsziele in der nächsten Zeit bearbeitet werden sollen und bildet Arbeitsgruppen (AGs), in denen an den Zielen weitergearbeitet wird.

Mitglieder der Steuergruppe SJ 2023/24 & SJ 2024/25
Mitglieder der Steuergruppe sind (in alphabetischer Reihenfolge):
Herr Dygas
Herr Ertl
Frau Dr. Krieger
Herr Dr. Kruse- Irmer
Frau Helmerichs
Frau Lange
Frau Roß
Frau Stahmer

Aktuelle Arbeitsgruppen
Zur Zeit sind folgende Arbeitsgruppen „aktiv“:

  • AG Europa (Leitung Frau Christidis- Efthimiadis)
  • AG Praxistag (Leitung Frau Thate- Oeltjen)
  • AG Zukunftsschule mit SoR- SmC (Leitung Frau Roß)
  • AG Medienbildung (Leitung Herr Dygas/ Herr Ertl)
  • AG Prävention (Leitung Frau Helmerichs)

Die AGs Raumkonzept & Schule auf Esskurs ruhen.

Die Schülervertretung stellt sich vor-

Schule ist mehr als nur Unterricht!

Unsere Schülervertretung, kurz SV genannt, das sind Schüler*innen, die Schule aktiv mitgestalten und sich in besonderer Weise für die Interessen und Belange

ihrer Mitschüler*innen einsetzen. Das Ziel unserer SV ist es, den Schulalltag aktiv mitzugestalten und dabei für ein angenehmes Klima an der OBS-Eversten zu sorgen.

Zu Beginn eines jeden Schuljahres wählen alle Klassen Klassensprecher*innen und stellvertretende Klassensprecher*innen, sowie Konferenzvertreter*innen. Diese setzen sich für die Interessen ihrer Klasse ein und sind auch Mitglied des Schülerrats. Sie nehmen Themen und Anliegen, die z.B. im Klassenrat besprochen werden, mit in den Schülerrat.

Im Schülerrat selber werden dann in regelmäßigen Treffen diese Anliegen, aber auch andere aktuelle Themen besprochen, Aktionen und Projekte geplant und Vorschläge für ein abwechslungsreiches und auch interessantes Schulleben gemacht. Die Ergebnisse werden durch die Klassensprecher*innen im Klassenrat besprochen.

Dadurch und durch die Möglichkeit, an den Projekten teilzunehmen, können alle Schüler*innen das Schulleben an der OBS- Eversten aktiv mitgestalten.

Schüler*innen der SV nehmen außerdem als stimmberechtigte Mitglieder an den Konferenzen teil und können sich aktiv bei Treffen des Kreis-Schülerrats einbringen. Dadurch ist die Schülerschaft der OBS-Eversten mit Schüler*innen anderer Schulen gut verknüpft.

Was sind unsere Aufgaben?

Unsere Schülervertretung ist Bindeglied zwischen der Schülerschaft und den Lehrer*innen und der Schulleitung.

Wir sind Anlaufstelle für Schüler*innen, wenn diese Fragen oder Probleme haben, und Ansprechpartner*innen für Lehrer*innen oder die Schulleitung.

Wir wollen das Schulleben durch die Organisation von kleinen und großen Projekten bereichern.

Wir wirken aktiv an der Gestaltung unserer Schule mit.

Wir wollen das Miteinander fördern und das Schulklima positiv weiterentwickeln.

Wo findet ihr uns?

Wir sind in den Pausen im SV-Büro Raum 081, dort könnt ihr uns ansprechen.

Wir tagen einmal im Monat in Raum 77.

Frau Barbara Christidis ist als SV- Lehrerin unsere Ansprechpartnerin. Ihr erreicht sie im Lehrerzimmer oder unter barbara.christidis@obs-eversten.eu

Eure Schülervertretung

in Arbeit

Der Förderverein der Oberschule Eversten möchte der Schule bei der Umsetzung ihrer pädagogischen Arbeit helfen und sie dabei in vielfältiger Weise unterstützen und fördern.

Helfen, Unterstützen und Fördern

  • bei der Umsetzung der pädagogischen Konzepte der Schule
  • bei der Arbeit der Eltern- und Schülervertretung
  • bei Umsetzung von Projekten
  • bei der Durchführung von Schul-, Schüler-und Elternveranstaltungen
  • bei der Anschaffung besonderer Lehr- , Lern- und Unterrichtsmaterialien

Jede/r kann die Arbeit des Fördervereins durch aktive Mitarbeit, Spenden und Mitgliedsbeiträge unterstützen.

Kontakt:
Förderverein der Oberschule Eversten
Herr Ralf Müller (Vorsitzender)
c/o Brandsweg 50 · 26131 Oldenburg · Tel. 0441–570090
E-Mail: verwaltung@obs-eversten.de

Bankverbindung:
IBAN: DE 48 2805 0100 0001 1788 05
BIC: SLZODE22XXX   Landessparkasse zu Oldenburg